Checkliste

5 Tipps, um trotz Zeitstress fit zu werden

Hast du das Gefühl, es gibt einfach zu wenig Stunden am Tag? Damit bist du nicht allein. Vielen Menschen geht es so. Es ist ein täglicher Kampf, die Tagesziele zu erreichen, bevor es Zeit fürs Bett ist.

Wenn Gesundheit und Fitness dabei auf der Strecke geblieben sind, ist es höchste Zeit, das zu ändern. Lass uns einen genaueren Blick darauf werfen, welche Tipps es gibt, wenn du trotz Zeitknappheit fitter und gesünder werden möchtest.

1

Nutze bei der Arbeit einen Gymnastikball

Möchtest du deinen Rumpf stärken? Versuch es mit einem Gymnastikball. Allein das Sitzen auf dem Ball anstelle eines Bürostuhls wird deine Körpermitte stärken und stabilisieren.

Sag Sit-ups Auf Wiedersehen mit diesem einfachen Trick.

2

Steh nach jeder Stunde auf und laufe ein wenig umher

Stundenlanges Herumsitzen tut leider gar nichts für deinen Kalorienverbrauch, also sollte es dein Ziel sein, das zu vermeiden. Notfalls stell dir nach jeder Stunde die Uhr und wenn es soweit ist, geh ein wenig umher und vertritt dir die Beine. Auch wenn es nur drei Minuten sind, um dir ein Glas Wasser zu holen.
Schon dieser geringe Aufwand wird dazu führen, dass du immerhin über eine halbe Stunde mehr am Tag in Bewegung bist.
3

Versuche es mit EMS-Training

EMS-Training ist ein effektiver und schneller Weg, um trotz eines vollen Terminkalenders fit zu werden. Du wirst in der Lage sein, schon nach der halben Zeit, Veränderungen zu sehen, ohne dass du dich mit jedem Workout fast umbringen musst. Es ist ganz einfach der smartere Weg für Menschen, die viel beschäftigt sind und trotzdem fit werden möchten.
4

Koche vor

Diäten spielen eine Schlüsselrolle auf dem Weg zu einem gesunden und fitten Körper. Deshalb ist es wichtig, dass du die nötigen Vorkehrungen triffst. Fang an, dein Essen vorzukochen, möglichst viele Gerichte auf einmal. Brate nicht nur eine einzige Hühnerbrust, sondern am besten zehn, um damit über die ganze Woche zu kommen.

Leider haben die meisten Menschen einfach keine Zeit, Gerichte vorzukochen und greifen stattdessen zu Fast Food oder gehen Essen.

5

Hab möglichst hochwertige Snacks für unterwegs zur Hand

Neben dem Vorkochen solltest du darauf achten, Snacks für unterwegs dabei zu haben. So bist du gut vorbereitet, wenn der schnelle Hunger kommt.

Versuche es mit kleinen Thunfischkonserven, Weizencrackern mit Erdnussbutter, Studentenfutter oder zuckerarmen Proteinriegeln. Alles sind gute Snacks, um dich schlank zu halten.

Sei dir bewusst, dass Gesundheit und Fitness nicht viele Stunden am Tag brauchen. Plane möglichst clever und du wirst schon bald Veränderungen sehen.

Lust auf EMS-Training?
Buche noch heute dein ermässigtes Probetraining!