Checkliste

4 Tipps, um deinen Stoffwechsel zu verbessern

Wenn es darum geht, Fett zu verbrennen, ist es entscheidend, den Stoffwechsel anzukurbeln. Je mehr, desto besser. Er ist verantwortlich für die Anzahl an Kalorien, die du pro Tag verbrauchst. Dementsprechend erreichst du dein Ziel umso schneller, je besser dein Stoffwechsel arbeitet.

Doch wie kannst du ihn steigern? Wenn du das Gefühl hast, dein Stoffwechsel stagniert auf einem Tempo: langsam – dann solltest du die folgenden Tipps beherzigen. Was du wissen solltest:

1

Nimm mehr Protein zu dir

Wusstest du, dass dein Körper von 100 Kalorien Protein, die du zu dir nimmst, allein 20 bis 30 verbrennt? Das ist leider ein Fakt und liegt am sogenannten „Thermic Effect of Food (TEF)“. Protein besitzt einen TEF-Wert von 20 bis 30 Prozent, wohingegen Kohlenhydrate oder Fett nur 4 bzw. 2 Prozent haben.

Daher wirst du hinsichtlich deines Stoffwechsels einen enormen Schub machen, wenn du vor allem Eiweiß in deinen Ernährungsplan integrierst.

2

Schlafe mehr

Es ist unzweifelhaft, dass Schlaf dir dabei hilft, frisch und ausgeruht in den Tag zu starten, doch wusstest du, dass er dir auch beim Abnehmen helfen kann? Diejenigen, die nicht genug schlafen, neigen nicht nur zu einem langsameren Stoffwechsel, sondern haben auch mehr Hungergelüste.

Bereits einige Nächte mit zu wenig Schlaf genügen, um deine Fettverbrennung zum Erliegen zu bringen. Um das zu verhindern, solltest du wenigstens 7 bis 8 Stunden pro Nacht schlafen.

3

Trinke grünen Tee

Grüner Tee ist eines der gesündesten Getränke. Neben den wichtigen Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Krankheiten helfen, enthält er auch Katechin, das die Stoffwechselrate ankurbelt ebenso wie die Fettverbrennung.

Zwei Tassen grüner Tee am Tag können deinem Gewichtsverlust zur nächsten Stufe verhelfen. Einzige Einschränkung ist, du musst den Tee ohne Zucker trinken. Wenn du Zucker hinzufügst, nimmst du mehr Kalorien zu dir und verkehrst die Vorteile des Tees ins Gegenteil.

4

Probiere EMS-Training aus

Sofern du trainierst, nutze, wie so viele andere, das EMS. Elektrische Muskelstimulation ist ein fantastischer Weg, um deinen Körper zu straffen und zu formen, deinen Körperfettanteil drastisch zu verringern und deinen täglichen Kalorienverbrauch zu erhöhen. Und das Beste ist, du siehst schon nach einigen Wochen Training gute Ergebnisse und brauchst nicht mehr 12 Wochen und länger zu warten, um Veränderungen zu bemerken.

Wenn du diese 4 Tipps umsetzen kannst, wirst du deinen Stoffwechsel bedeutend verbessern und den Weg zum Erfolg einschlagen. Sei nicht länger frustriert. Es liegt allein an dir, die nötigen Veränderungen herbeizuführen und Ergebnisse einzufahren, die deinen Anstrengungen gerecht werden.

Lust auf EMS-Training?
Buche noch heute dein ermässigtes Probetraining!